Einfache Hausgemachte Dessert Rezepte Für Jeden Anlass

Hausgemachte Schokoladenrezepte bieten den Schokoladenliebhabern nicht nur eine große Auswahl an köstlichen, köstlichen Desserts, sondern auch die Flexibilität, einige der Zutaten zu ersetzen, damit sie bei einem gesunden Dessert ein angenehmes Esserlebnis haben.

Wie fangen Sie an, kalte Desserts zuzubereiten? Suchen Sie zunächst nach Rezepten für Ihre bevorzugten kalten Desserts. Sie können viele einfache, kreative und interessante Rezepte online finden. Es gibt sogar Bücher, die Hunderte von kalten Desserts oder mehr für diejenigen zusammenstellen, die mit dem Verkauf hausgemachter Desserts Geld verdienen möchten.

Viele Dessertrezepte, die Sie im Internet finden, erfordern nur wenige Zutaten und Schritte. Darüber hinaus dauert die Vorbereitung nur wenige Minuten! Die meisten Rezepte enthalten die absoluten Favoriten wie Ananas-Sahnetorte und Apfelkuchen. Viele Rezepte beinhalten auch einfache Mischungen von Eiscreme mit Kuchen, Früchten und Gelees.

Schokoladeneiscreme

  • 2 ½ Liter Sahne
  • 1 ½ Pint Milch
  • 1 Liter dünne Creme,
  • 2 Tassen Zucker,
  • 2 Unzen einfache Schokolade,
  • 2 Eier,
  • 2 gehäufte Esslöffel Mehl

Um dieses Dessert gesünder zu machen, verwenden Sie beispielsweise dunkle Schokolade, ersetzen Sie einen Teil der Sahne durch Milch, reduzieren Sie den Zucker und fügen Sie Vanille hinzu, um den Geschmack zu verbessern. Ich habe es nie mit Vollkornmehl probiert, aber das könnte auch funktionieren! Stellen Sie sich den Titel “Vollkorn-Eis zur Gewichtsreduktion und Gesundheit” vor! Sie können Ihr Lieblingsdessert ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder andere künstliche Elemente zubereiten.

Sie können Ihre Kreativität einsetzen und exquisite Desserts für die ganze Familie zubereiten, die Ihre ganze Familie zusammenbringen, um mit Liebe und Sorgfalt zubereitetes Essen zu genießen. Wenn Sie zu Hause Schokoladendesserts zubereiten, wird Ihr Haus auch mit einem heimeligen, “gemütlichen” Aroma gefüllt, das den Ort, an dem Sie leben, zu einem echten Zuhause macht.

Schokoladenfondue

Zutaten

  • 2/3 Tasse schwere Schlagsahne
  • 2 dunkel gehackte Backriegel aus dunkler Schokolade
  • 1 Esslöffel Orangenlikör (optional) oder Orangensaft
  • 1 Teelöffel geriebene Orangenschale
  • Artikel zum Eintauchen: Marshmallows, frisches Obst (Erdbeeren, Orangensegmente, Kiwi, Melone und / oder Banane), Kuchenwürfel, Brezeln, Kartoffelchips

Zubereitung WÄRMEcreme in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze; nur zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen. Fügen Sie Schokolade hinzu; rühren, bis alles glatt ist. Fügen Sie Likör oder Orangensaft und Orangenschale hinzu; gut mischen. Fondue auf Fonduetopf übertragen; bei schwacher Hitze platzieren. Spieß zum Eintauchen und Genießen.

Schokoladen-weißer Chip

  • 3/4 Tasse Mehl
  • 3/4 Tasse Backkakao
  • 1/4 TL. Salz-
  • 1/2 Tasse. Butter in Stücke schneiden
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 3 große Eier, geteilt
  • 2 TL. Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Pekannüsse, gehackt
  • 3/4 Tasse weiße Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse Karamelleis
  • 3/4 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen

Mehl, Kakao und Salz in einer Schüssel vermengen. Butter, Zucker und braunen Zucker in einer großen Schüssel cremig schlagen. Fügen Sie 2 Eier hinzu, schlagen Sie, bis gemischt. Vanille hinzufügen und gut mischen. Mehlmischung nach und nach unterrühren. Reserviere 3/4 Tasse Teig. Verteilen Sie den restlichen Teig in der vorbereiteten quadratischen 8-Zoll-Backform.

Streuen Sie Pekannüsse und weiße Schokoladenstückchen über den Teig. Nieselregen Sie das Karamell darüber. Schlagen Sie das restliche Ei und den reservierten Teig in derselben großen Schüssel, bis die Farbe hell ist. Rühren Sie die Schokoladenstückchen ein. Verteilen Sie die Schokoladenstückchen gleichmäßig top. 35-40 Minuten in einem 350-Grad-Ofen backen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *