Köstliche Hausgemachte Dessert-Ideen, Die Menschen Nicht Vernachlässigen Können

Ihre Urlaubsgäste sind in Ihrem Zuhause sehr willkommen und Sie werden sich freuen, ihr Gastgeber zu sein – bis Sie sich daran erinnern, dass ihre Gewohnheiten, Vorlieben und Bedürfnisse möglicherweise nicht Ihren eigenen entsprechen. Dann könnte Angst Ihre Aufregung überholen und Ihr Vertrauen in Ihre Fähigkeit, das perfekte Treffen zu veranstalten, untergraben.

Zum Beispiel können Essenszeiten eine Herausforderung sein, insbesondere wenn so viele Menschen bestimmte Lebensmittel (Fleisch, raffinierter Zucker, Salz und dergleichen) aus ihrer Ernährung gestrichen haben.

Planen Sie also im Voraus. Entscheiden Sie, was Sie für das Dessert vorbereiten möchten, und betrachten Sie gesunde, köstliche Dessertrezepte, die ich unten teile.

Ananastorte

Zutaten:

  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 3 Esslöffel schnell kochende Tapioka
  • 1/4 Teelöffel Speisesalz
  • 4 Tassen frische Ananas, in Stücke gehackt
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 ungebackene Gebäckschalen
  • 1 Esslöffel Butter oder Margarine
  • Ofen vorheizen auf 350 Grad.

In einer kleinen Rührschüssel den Kristallzucker, die Tapioka und das Speisesalz vermischen. In einer großen Rührschüssel die gehackten Ananasstücke und den Zitronensaft vermischen. Rühren Sie die Zuckermischung vorsichtig in die Ananasmischung, um alle Zutaten miteinander zu kombinieren. Lassen Sie diese Mischung ca. 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen.

Gießen Sie die Mischung in eine ungebackene Gebäckschale und bestreichen Sie die Oberseite mit Butter oder Margarine. Verwenden Sie die zweite Gebäckschale, um eine obere Kruste zu bilden, und versiegeln Sie die Ränder bei Bedarf mit etwas Wasser.

Im vorgeheizten 350-Grad-Ofen 35 Minuten backen oder bis es fertig ist. Kuchen auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann kühlen.

Schokoladenglasur

Zutaten:

  • 1/4 Tasse Butter, geschmolzen
  • 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/3 Tasse Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 Tassen Puderzucker

Richtungen

In einer großen Schüssel Butter und Kakao vermischen. schlagen, bis alles gut vermischt ist. Milch, Vanille und Salz hinzufügen; schlagen, bis glatt. Den Puderzucker nach und nach unterrühren, bis der Zuckerguss glatt und cremig ist. Fügen Sie mehr Milch hinzu, wenn Sie eine dünnere Konsistenz wünschen.

Zutaten:

Bananeneis

  • 3/4 Tasse fettarme Milch
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/8 – 1/4 TL gemahlene Muskatnuss
  • 3 – 4 mittelgroße Bananen, sehr reif
  • 2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1 TL Vanilleextrakt

Was müssen Sie tun?

Mit einem Schneebesen oder einem Handmixer bei niedriger Geschwindigkeit Milch, Kristallzucker und Muskatnuss mischen. Weiter mischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. (Dies dauert 1-2 Minuten.) Bananen pürieren (oder zerdrücken), bis sie gut püriert sind. Fügen Sie der Milch / Zucker-Mischung zerdrückte Bananen hinzu.

Die Bananenmischung mindestens eine Stunde lang kalt stellen. Durch Abkühlen der Mischung entsteht am Ende ein glatteres Produkt. Schwere Schlagsahne und Vanilleextrakt einrühren. Gießen Sie die Mischung in Ihren Maker und lassen Sie ihn ca. 25 – 30 Minuten oder gemäß den Anweisungen des Herstellers umrühren!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *