Einfaches No Bake Dessert Rezept für Anfänger

Desserts sind ein Muss bei der Planung eines Menüs. Egal, ob Sie eine einfache Mahlzeit zu Hause mit der Familie genießen oder auf einer Party vor Publikum dienen, ein köstliches Dessert rundet eine Mahlzeit ab. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie noch nie versucht haben zu backen, keine Sorge – mit diesen No-Bake-Dessert-Rezepten sehen Sie aus wie ein Profi!

Chocolate Mint Dazzle

  • 18 Graham Cracker
  • 1/2 Tasse geschmolzene Butter
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse weiche Butter
  • 1 1/2 Tasse Puderzucker
  • 3 Eier, leicht geschlagen
  • 2 (1 Unze) Quadrate Schokolade, geschmolzen
  • 1 1/2 Tasse Sahne
  • 1 Packung Miniatur-Marshmallows
  • 1/4 Tasse zerquetschte Pfefferminzbonbons

Fetten Sie eine 9 x 13-Zoll-Pfanne ein. Zerdrücke die Graham Cracker und mische sie mit der halben Tasse geschmolzener Butter und dem Zucker. Drücken Sie die Mischung in die vorbereitete Pfanne. Die 1/2 Tasse weiche Butter und Puderzucker in einer mittelgroßen Schüssel cremig rühren. Eier und geschmolzene Schokolade hinzufügen. Gut schlagen und die Mischung auf der Graham-Cracker-Kruste verteilen. Sahne und Marshmallows zusammen schlagen und über die Schokoladenschicht legen. Die Oberseite mit dem zerquetschten Pfefferminzbonbon bestreuen. Über Nacht im Kühlschrank lagern.

Erstaunlicher Bananenpudding

Was du brauchst:

  • 1 Schachtel Vanillepudding, nach Anleitung zubereitet
  • 1 Banane, gehackt
  • 1 1/2 Tassen zerkleinerte Waffeln sowie weitere Waffeln zum Servieren
  • 1 Tasse Frischkäse, erweicht
  • 1 Tasse Schlagsahne, geteilt
  • 1/4 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz

Bananenscheiben zum Servieren

Frischkäse in einer Schüssel glatt rühren, dann Puderzucker, Vanilleextrakt und Salz einrühren. Fügen Sie Bananenscheiben, vorbereiteten Pudding und die Hälfte des geschlagenen Belags hinzu. Schlagen, bis alle Zutaten gut vermischt sind. In eine Schüssel geben und mit dem restlichen Schlagsahne, den zerkleinerten Waffeln und den Bananenscheiben belegen. Mit ganzen Waffeln servieren.

Schnelle Choco-Peanut Oat Cookies

Was du brauchst:

  • 3 Tassen schnell kochender Hafer
  • 2 Tassen weißer Zucker
  • 1/2 Tasse Butter
  • 1/2 Tasse knusprige Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Zucker, Butter, Milch und Kakao zum Kochen bringen. Beiseite legen. In einer großen Schüssel Hafer, Erdnussbutter und Vanilleextrakt verrühren. Hafer mit heißer Mischung übergießen und gut mischen. Chargenweise auf Wachspapier fallen lassen und abkühlen lassen.

No-Bake Banana Pudding Dessert

  • 1 (12 Unzen) Box Vanille Waffeln
  • 4-5 Bananen
  • 2 (4 Unzen) Schachteln Vanille- oder Bananencreme-Instantpuddingmischung
  • 3 Tassen kalte Milch
  • 1 (14 Unzen) kann Kondensmilch gesüßt werden
  • 1 (14 Unzen) Wanne Cool Whip, aufgetaut

Eine 13 x 9 “große Auflaufform mit einer einfachen oder doppelten Schicht Vanille-Waffeln auslegen und dann Bananenscheiben hinzufügen. In einer großen Schüssel Instant-Puddingmischungen gemäß den Anweisungen in der Schachtel und unter Verwendung der 3 Tassen kalter Milch zubereiten und die gesüßte Kondensation untermischen Milch und dann die aufgetaute Cool Whip unterheben. Diese Mischung sofort über die geschnittenen Bananen und Vanille-Waffeln gießen. Das Dessert vor dem Servieren 4-6 Stunden im Kühlschrank lagern.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *