Schnelles Einfaches Dessertrezept, Das Sie Zu Hause Machen Können

Dessert ist etwas, das jeder liebt, unabhängig von Alter und Geschlecht. Manchmal sind schnelle und einfache Dessertrezepte jedoch nicht so gesund, und einige müssen darauf verzichten, etwas zu essen, was – für alle anderen – ein köstlicher Genuss ist!

Wenn Sie Fudge lieben und den Aufwand hassen, es zu machen, dann ist dieses Rezept für Sie. Es gibt auch ein anderes Rezept, wenn Sie Hüttenkäse mögen. Das ist so einfach und so gut, dass man nichts falsch machen kann.

Rezept 1 – Easy Cookies Dessert

Sie benötigen einige oder alle der folgenden Elemente:

  • Kekse
  • Naturjoghurt
  • Pudding
  • Eis (jeder Geschmack, aber Vanille oder Schokolade ist wahrscheinlich am besten)
  • Gemischte Beeren – diese können gefroren gekauft warden
  • Sahne
  • Schokoladenspäne

Beginnen Sie, indem Sie die Kekse in eine kleine Schüssel oder, noch besser, in den Boden eines Weinglases geben. Die Beeren in einer Pfanne oder in der Mikrowelle erhitzen und noch heiß über die Kekse gießen. Joghurt, Pudding oder Eis – oder eine beliebige Kombination davon – über die Kekse und Beeren geben. Top mit Sahne und Schokoladenspänen.

Rezept 2 – Double Choc Cookies

Um einfache Double-Choc-Cookies zu erstellen, benötigen Sie:

  • 1,5 Tassen Schokoladenstückchen (oder eine Tafel Schokolade, die mit einem Nudelholz in Stücke zerschlagen wurde)
  • 2 Tassen Zucker
  • Ein Drittel einer Tasse Kakaopulver
  • 1 TL Vanille-Essenz (optional – es ist schön, aber nicht kritisch, wenn Sie keine haben)
  • 2 Eier

Mischen Sie alle Zutaten zusammen und stellen Sie sicher, dass alles gut kombiniert ist. Den Backofen auf 320 Grad vorheizen. Fetten Sie ein Backblech ein und löffeln Sie die Keksmischung darauf.

Rezept 3 – Orange Dessert

Meine Großmutter nannte es ihre orangefarbene Überraschung. Bevor sie starb, brachte sie es zu allen unseren Familienfeiern. Es war ihr Lieblingsrezept.

Zutaten:

  • 1 Karton Hüttenkäse
  • 1 Packung Orangengelee
  • 1 Dose Mandarinen, abgetropft
  • 1 8 Unzen kühle Peitsche

Jello in Hüttenkäse mischen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und im Kühlschrank kalt stellen.

Hausgemachte Dessert-Tipps

Suchen Sie nach fettarmen Milchersatzstoffen

Viele Rezepte verlangen die Verwendung von Vollmilch, die dem fertigen Dessert einiges an Fett und Kalorien hinzufügt. Sie können die Kalorien und das Fett erheblich senken, indem Sie einfach eine fettarme Milchoption wie 1% Milch oder Magermilch wählen. Möglicherweise können Sie auch fettarme Milchprodukte wie Sojamilch oder Reismilch verwenden.

Beseitigen Sie zusätzliche Zutaten

Manchmal gibt es Zutaten, die irrelevant sind, was bedeutet, dass Sie sie problemlos entfernen können. Wenn Sie zum Beispiel einen Kuchen backen, brauchen Sie wirklich das ganze Sahnehäubchen? Sie können die Vereisung einiger Kuchen beseitigen und trotzdem einen großartigen Geschmack haben, ohne alle Kalorien, die mit der Vereisung einhergehen. Das einfache Ersetzen des zuckerhaltigen Zuckergusses durch frisches Obst kann nur der Trick sein, damit es ohne zusätzliche Kalorien oder Zucker gut aussieht.

Backterminologie

Schauen Sie sich jeden Schritt des Rezepts genau an. Wenn es Wörter und Begriffe gibt, die nicht bekannt sind, ist dieses Rezept möglicherweise nicht einfach genug, um es zu berücksichtigen. Es gibt verschiedene Methoden zur Zubereitung von Lebensmitteln, mit denen ungelernte Köche möglicherweise nicht vertraut sind. Wenn Sie nicht bereit sind, zusätzliche Zeit zu investieren, um herauszufinden, was diese Begriffe bedeuten, ist es möglicherweise ratsam, ein Rezept mit grundlegenderen Schritten auszuwählen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *